logo:Netzwerk Automobilzulieferer Kunststofftechnik Sachsen
Startseite
Grundsätze
Organisation
Mitglieder
Ansprechpartner
Suche
   
 
Benseler Beschichtungen Sachsen GmbH & Co. KG
    Adressdaten
Benseler Beschichtungen Sachsen GmbH & Co. KG
Chemnitzer Straße 61b
09669 Frankenberg

Geschäftsführer: Dr. Mathias Mühleisen

Tel: 03 72 06 / 661 11
Fax: 03 72 06 / 6 61 14
Internet: www.benseler.de
E-Mail: info@benseler

Anzahl Mitarbeiter: 308

    Mehr Informationen
   Technologien
   Produkte
   Referenzen
   Zertfikate
   Unternehmensprofil

   Technologien
  • Beschichten
  • Lackieren
  • Montage
  • Metallisieren
  • Bedrucken / Prägen / Beschriften

Seitenanfang
   Produkte
  • Oberflächenbehandlung für Antrieb
  • Oberflächenbehandlung für Chassis
  • Oberflächenbehandlung für Elektrik/Elektronik
  • Oberflächenbehandlung für Innenausstattung
  • Oberflächenbehandlung für Karosserie

Seitenanfang

   Referenzen

Kooperationspartner/Kunden im Bereich Fahrzeugbau
BMW, Audi, Porsche, VW, Daimler, Rehau, Magna, Faurecia, Dräxlmaier

Seitenanfang

   Zertfikate

  • ISO/TS 16949:2009
  • ISO 9001 : 2008
  • ISO 14001:2004
  • Cor 1:2009


Seitenanfang

   Unternehmensprofil

BENSELER ist Dienstleister und Partner für technisch anspruchsvolle Lösungen in den Bereichen Beschichtung, Oberflächenveredelung, Entgratung und Formgebung von Serienteilen. Die BENSELERFirmengruppe mit Sitz in Markgröningen bei Stuttgart besteht aus den drei
Geschäftsbereichen Organische Beschichtungen, Zinklamellensysteme sowie Entgratungen.

Für die Automobilindustrie, die Medizintechnik, den Maschinenbau und weitere Branchen beschichtet, lackiert, entgratet oder reinigt BENSELER Kunststoff- und Metalloberflächen. Mit Tochterfirmen an acht Standorten in ganz Deutschland bietet die Gruppe nahezu alle für die Automobilindustrie relevanten Verfahren sowie deren Kombinationen aus einer Hand - und zwar in unmittelbarer Nähe der Automobilbauer und der großen Zulieferer. Das Unternehmen entwickelt seine Kernprozesse stetig weiter und ergänzt sie als Systempartner um vor- und
nachgelagerte Prozesse wie Steuerung von Produktionsprozessen, anspruchsvolle Montagearbeiten oder weltweite Logistik. Zu den Kunden zählen Audi, Bosch, BSH Bosch und Siemens Hausgeräte, Continental, Mercedes-Benz, Porsche und andere mehr.

Die Firmengruppe erzielte im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von rund 119 Millionen Euro. Derzeit sind 934 Mitarbeiter (Full-time equivalent; Stand: Januar 2012) beschäftigt, darunter rund 30 Auszubildende.

PORTFOLIO
In den drei Geschäftsbereichen bietet BENSELER insgesamt sieben Beschichtungsverfahren, drei Entgratungsverfahren und die industrielle Teilereinigung an; jeder Standort ist spezialisiert auf ein bis vier unterschiedliche Verfahrenstechnologien.

Geschäftsbereich 1 (Organische Beschichtungen)
Beschichtung von Teilen mit anspruchsvoller Optik sowie hohen Anforderungen an den Korrosionsschutz und die Funktionalität.
Eingesetzte Verfahren:
  • Kathodische Tauchlackierung (KTL)
  • Elektrostatische Pulverbeschichtung (EPS)
  • Nasslackierung (NL)
  • Plasma-Vakuum-Beschichtung (PVD)

Geschäftsbereich 2 (Zinklamellensysteme)
Beschichtung von Metallteilen mit einem dünnen Überzug aus Zink- und
Aluminiumlamellen für effektiven Korrosionsschutz.
Eingesetzte Verfahren:
  • GEOMET® (wasserbasierendes Dünnschicht-Korrosionsschutz-System)
  • DELTA MKS® (organisches lösemittelbasierendes Dünnschicht- Korrosionsschutz-System)
  • ZINTEK® (organisches lösemittelbasierendes Dünnschicht-Korrosionsschutz-System)
  • AmorGalv® (Zinkthermodiffusionsverfahren)

Geschäftsbereich 3 (Entgratungen)
Bearbeitung von außen- und insbesondere innenliegenden Graten sowie abtragende und aktivierende Oberflächenveredelung.
Eingesetzte Verfahren:
  • Thermische Entgratung (TEM)
  • Elektrochemische Entgratung und Formgebung (ECM)
  • Hochdruckwasserstrahlentgratung (HDW)
  • Industrielle Teilereinigung (RSR)


Seitenanfang

 
english Startseite - Kontakt - Impressum