logo:Netzwerk Automobilzulieferer Kunststofftechnik Sachsen
Startseite
Grundsätze
Organisation
Mitglieder
Ansprechpartner
Suche
   
 
FEP Fahrzeugelektrik Pirna GmbH & Co. KG
    Adressdaten
FEP Fahrzeugelektrik Pirna GmbH & Co. KG
Hugo-Küttner-Straße 8
01796 Pirna

Geschäftsführer:
  • Peter Weber (Vorsitzender)
  • Evelyn Duarte Martinez
  • Ed Wetmore


Tel: 0 35 01 / 51 40
Fax: 0 35 01 / 51 42 92
Internet: www.fepz.de
E-Mail: pirna@fepz.de

Anzahl Mitarbeiter: 400

    Mehr Informationen
   Technologien
   Produkte
   Referenzen
   Zertifikate
   Unternehmensprofil
   Innovatives Produkt

   Technologien
  • Spritzgießen von Thermoplasten
  • Bedrucken / Prägen / Beschriften
  • Montage
  • Konstruktion
  • Werkzeug- und Formenbau

Seitenanfang
   Produkte
  • Formteile und Baugruppen für Elektrik/Elektronik
    Teile, Schalter, Kunststofferzeugnisse, Steckverbindungen, Komponenten mit Schaltern / Kabelsätzen / Steckverbindern
  • Formteile und Halbzeuge für Innenausstattung
  • Oberflächenbehandlung für Elektrik/Elektronik
  • Werkzeuge
    Spritzgießformen
  • Engineering / Konstruktion
    Produktentwicklung
  • Forschung / Entwicklung

Seitenanfang

   Referenzen

Volkswagen
Audi
Skoda
Seat
Porsche
DaimlerChrysler
Deutz
VW Bordnetze
Hella
Automotive Lighting
Delphi-Gruppe
Valeo
Dräxlmaier-Gruppe
Yazaki
Michels
Kromberg & Schubert
u. v. a.

Seitenanfang

   Zertifikate

DIN EN ISO 9001
VDA 6.1
QS 9000
ISO/TS 16949

Seitenanfang

   Unternehmensprofil

Das Unternehmen FEP Fahrzeugelektrik Pirna GmbH & Co. KG wurde 1949 gegründet und entwickelte sich in der damaligen DDR zu einem leistungsstarken Automobilzulieferer. Hauptprodukte waren vor allem diverse Fahrzeugschalter und Steckverbindungen, aber auch Motorenprüfstände und Zulieferteile für die Luftfahrtindustrie. Anfang der 80er Jahre machte das Unternehmen international mit der Entwicklung von Lithiumbatterien für Herzschrittmacher Furore.

Mit dem Vollzug der deutschen Einheit gelang es, das Unternehmen sehr rasch auf die neue Marktsituation auszurichten. Mit großem Ehrgeiz gelang es der F/E-Abteilung, Schalter für VW und Opel zu entwickeln und diverse andere Teile, wie Steckverbinder sowie Sicherungs- und Relaishalter, den nunmehr neuen Ansprüchen anzupassen.

Mit der Umsatzerhöhung verstärkte sich auch die Akquisition weltweit. So zählt das Unternehmen FEP heute zu einem der führenden Unternehmen des Freistaates Sachsen mit einem Exportanteil von über 70 %. In der Produktgruppe Öldruckschalter ist das Unternehmen europäischer Marktführer.

Auf Grund des oben beschriebenen Wachstums entstand die Notwendigkeit einer umfangreichen Modernisierung des Unternehmens. Das im Jahr 1999 neu entstandene und bereits mehrfach erweiterte Werk zählt zu den modernsten Kunststoffspritzgießbetrieben Sachsens. Mit einem Investitionsvolumen von ca. 80. Mio. € seit der Privatisierung wurde in das Unternehmen mehr investiert als in allen Jahren zuvor.

Mit dem Potenzial, das das Unternehmen FEP Fahrzeugelektrik Pirna GmbH & Co. KG heute besitzt, kann mit Zuversicht davon ausgegangen werden, dass sich auch in den Folgejahren die konstante und positive Entwicklung fortsetzen wird. Bereits bis 2005 wurden Umsätze um die 50 Mio. € erreicht. Im Jahr 2014 ist ein Umsatz von > 100 Mio. € geplant. Natürlich geht diese Entwicklung gleichzeitig mit der Schaffung neuer Arbeitsplätze einher, die aktuelle Mitarbeiterzahl liegt bei 450. Daher wird großer Wert auf die Ausbildung eigener Mitarbeiter gelegt. Zurzeit sind 10 % der Belegschaft Azubis in unterschiedlichen Lehrjahren und Ausbildungsberufen.

FEP besitzt ein Tochterunternehmen in China, die Guangzhou FEP Automotive Electric Co., Ltd.
FEP Fahrzeugelektrik Pirna GmbH & Co. KG ist ein Unternehmen der Amphenol-Gruppe.

Zertifizierungen

ISO 9001
ISO/TS 16949
ISO 14001
ISO 50001
AEOF


Auszeichnungen

Sächsischer Staatspreis für Qualität
Innovationspreis des Freistaates Sachsen
Behindertenfreundlicher Betrieb
Volkswagen Group Award Product Quality


Produkte und Leistungen für den Automobilbau
  • Steckverbindungen
  • Mechanische, elektromagnetische und hydraulische Schalter
  • Kunststoffteile
  • Kabelführungen und Kabelkanäle
  • Sicherungsboxen und Sicherungsdosen
  • Verbindungskabel und Leitungsverbinder
  • Spritzgießformen

Ausstattung
  • Spritzgießmaschinen mit 250 bis 3000 kN
  • Senk- und Erodiermaschinen
  • Fräs- und Bearbeitungszentren
  • Hochgenauigkeits-Flach- und Profilschleifmaschinen
  • Universal-Außen- und Innenrundschleifmaschinen
  • Hochgenauigkeits-Feindrehmaschine
  • Universal-Tieflochbohrmaschine
  • Universal-Fräs- und Bohrmaschine
  • Vollautomatische Montagelinien




Seitenanfang

 
english Startseite - Kontakt - Impressum