logo:Netzwerk Automobilzulieferer Kunststofftechnik Sachsen
Startseite
Grundsätze
Organisation
Mitglieder
Ansprechpartner
Suche
   
 
Wilhelm Kimmel GmbH & Co. KG Kunststoffe
    Adressdaten
Wilhelm Kimmel GmbH & Co. KG Kunststoffe
Hohnsteiner Straße 1
01851 Sebnitz

Geschäftsführer: Dipl.-Kfm. Tino Kayser

Tel: 03 59 71 / 8 70
Fax: 03 59 71 / 8 72 29
Internet: www.kimmel-kunststoffe.de
E-Mail: infomail@kimmel-kunststoffe.de

Umsatz (in Euro): 4,17
Anzahl Mitarbeiter: 40

    Mehr Informationen
   Technologien
   Produkte
   Referenzen
   Zertifikate
   Unternehmensprofil
   Innovatives Produkt

   Technologien
  • Extrudieren
  • Tiefziehen
    Vakuumtiefziehen
  • Thermoplastherstellung, –compoundierung
    PA-Compoundierung
  • Spritzgießen von Thermoplasten
  • Spritzgießen von Elastomeren
  • Recycling
  • Montage
  • Compoundieren

Seitenanfang
   Produkte
  • Formteile und Baugruppen für Elektrik/Elektronik
  • Formteile und Halbzeuge für Karosserie
  • Material / Rohstoffe

Seitenanfang

   Referenzen

FEP Fahrzeugelektrik Pirna GmbH & Co. KG
Minda KTSN Pirna
Lätzsch GmbH Kitzscher

Ter Hell plastic GmbH
Domo engineering plastic GmbH
Adolf Würth GmbH & Co. KG

Seitenanfang

   Zertifikate

ISO 9001 : 2008 (gültig bis April 2016)

Seitenanfang

   Unternehmensprofil

Die im Jahr 1952 gegründete Wilhelm Kimmel GmbH & Co. KG in Sebnitz ist ein technisch führendes mittelständisches Unternehmen. Durch das Know-How in den Bereichen Extrusion, technischer Spritzguss und Acrylverformung stellt das Unternehmen heute einen kompetenten Partner rund um die Kunststoffver- und -bearbeitung dar.

Das Compoundieren von thermoplastischen Kunststoffen hat eine seit 1955 bestehende Tradition. Im on-line-Verfahren werden Polyamid 6- und Polyamid 6.6-Rohstoffe (Granulate, Garne, Fasern, Mahlgüter) zu hochwertigen spritzgußfähigen Granulaten compoundiert bzw. auch regranuliert - die Handelsnamen dafür sind Sebamid und Kiamid. Entsprechend den Anforderungen und Kundenwünschen stellt das Unternehmen unverstärkte, modifizierte (glasfaserverstärkt, glaskugelgefüllt, schlagzähmodifiziert, mineralgefüllt u. a.) und/oder eingefärbte (ähnlich RAL-Farben) Polyamidgranulate in Prime- und NT-Qualitäten her.

Mit modernen Spritzgießmaschinen bis 275 to. Schließkraft werden alle spritzgießfähigen Thermoplaste (außer PVC) verarbeitet. Sowohl in Kooperation entwickelte technische Kunststoffteile für die Automobilindustrie, die Landwirtschaft, die Labor- und Medizintechnik als auch ein umfassendes eigenes Sortiment an Befestigungselementen und Haushaltwaren bis hin zu im Lohnspritzguss gefertigte Formteile gehören heute zum Portfolio des Unternehmens. Erforderliche Montage-, Komplettierungs- und Verpackungsarbeiten werden vor Ort durchgeführt.

Im Tiefziehverfahren werden in einem breiten Neuwarensortiment Bade- und Duschwannen aber auch Waschbecken aus hochwertigem durchgefärbten Sanitäracryl produziert. Als Ergänzung dazu werden Einsätze ebenfalls aus Acryl zur Reparatur oder zum Aufwerten vorhandener Bade- und Duschbecken für das "Wanne-in-Wanne-System" gefertigt.

Eine aktive Umsetzung des Qualitätsmanagements ist Garant für Innovation, Produktgüte und Kundenzufriedenheit.

Produkte für den Automobilbau
  • Steckergehäuse, Haltegriffe, Bauteile für Armaturen, Abdeckungen, Zierleisten
  • Kiamid 6 Granulat schwarz

Ausstattung
  • 12 Spritzgussmaschinen 25 bis 275 kN
  • 2 Doppelschneckenextruder ZE 60 bzw. ZE 65
  • 2 Angussmühlen 2KW bzw. 15KW
  • 1 Brockenschredder 22KW
  • Montage- und Verpackungsarbeitsplätze
  • Qualitätsprüfungslabor (u.a. Viskosimeter, Feuchte- und Farbmessgeräte, Universalprüfgerät für Zug- Biege- Schlagfestigkeit)


Seitenanfang

 
english Startseite - Kontakt - Impressum